Herzlich Willkommen in Neu-Listernohl!

Wir sind schon immer ein sehr aktives Dorf mit einem ausgeprägten und vielfältigen Vereinsleben und einem wirklichen Sinn für den gemeinsamen Zusammenhalt.

Schauen Sie sich unser Angebot an oder noch besser machen Sie einfach mit!


Aktuelle Aktionen und Veranstaltungen





 

Rotwein trifft Käse

 

 

Handarbeiten für Jung und Alt: 2023

 

 

Jetzt kreativ werden:
Offener Maltreff

 

 

Weihnachtsaktion
des Offenen Maltreffs

 

Am Donnerstag, 26.01.2023, 18.30 Uhr – 20.30 Uhr, findet im Dorftreff ein gemütliches Beisammensein mit deutschem Rotwein und Käse statt.

Eine vorherige Anmeldung ist bis zum 20.01.2023 erforderlich bei Rita Stumpf, Telefon 0160 2640540.

Die Kostenumlage auf die Teilnehmenden erfolgt nach Verbrauch.

Herzliche Einladung vom „Arbeitskreis Dorftreff“ an alle, die Lust auf einen gemütlichen Abend mit Wein und netter Unterhaltung haben.

Eine herzliche Einladung des Dorfverein Neu-Listernohl e.V. an alle Frauen, die gerne Stricken, Häkeln und Sticken.

Jede entscheidet selbst, was sie gerne erstellen möchte.

Leitung: Rita Burghaus, Heike Schebeck

Termin: Dienstag, 15.30 bis 17.30 Uhr, 14-tägig

Ort: Dorftreff Neu-Listernohl

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Ein Angebot für alle, die sich gern einmal mit Pinsel, Stift und Farbe ausprobieren und entfalten möchten.

Ob Acryl, Öl oder Aquarell – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wir treffen uns montags, 14-tägig von 15.30 bis 17.30 im Dorftreff Neu-Listernohl (gegenüber von Cafe Moses), nächster Termin: siehe Dorfkalender.

Sie haben Interesse?

Leitung:
Gisela Kiese (02722/70310) 
Brigitte Jäkel (02722/632434)

 

Nachdem die selbst gestalteten Weihnachtskarten der Künstlerinnen des Offenen Maltreffs für die Aktion „Kinder in Not“ so ein Erfolg waren, wurde der Wunsch nach einer weiteren Aktion geäußert.

Erneut wurden Weihnachtskarten gestaltet und dann im Dorftreff zum Verkauf angeboten. Es war beschlossen, dass der Erlös vollständig der Flüchtlingshilfe in Neu Listernohl zu Gute kommen sollte. 

Die Karten fanden reißenden Absatz und wurden bis auf einen kleinen Rest verkauft. 

Es kam ein Erlös von 158 Euro heraus. Die Aktion war ein voller Erfolg und kann sicher bei Gelegenheit in ähnlicher Form wiederholt werden. 

Teilnahme gemäß gültiger Corona-Schutzverordnung. 

Teilnahme gemäß gültiger Corona-Schutzverordnung. 

Teilnahme gemäß gültiger Corona-Schutzverordnung.